StadtRad Greifswald

Fahrrad-Verleihsystem

Animation Frau fährt auf dem StadtRad

Funktionsweise

Alle Informationen zum Registrierungs-, Ausleih- und Rückgabevorgang finden Sie hier.

Stationen

Eine Übersicht zu sämtlichen Stationen finden Sie hier.

Preise

Hier finden Sie eine Übersicht zu allen Leistungen und Preisen.

Fahrräder

Impressionen der hochwertigen Fahrräder.

StadtRad, Stadt
und Region

Doppel-Waagebalken-Brücke in Greifswald / Wieck
Logenhaus mit Terrasse im Grünen
Seitenansicht StadtRad Greifswald
Giebelhäuser am Marktplatz Greifswald

Greifswald erfahren

 

Tourenvorschlag

Die Bodden-Tour

Erleben Sie eine Reise entlang des schönen Greifswalder Bodden und dem ruhigen Hinterland. Erfahren Sie Wissenswertes über die alte Universitäts- und Hansestadt Greifswald und den berühmten Maler Caspar David Friedrich. Die geschichtsträchtige Stadt lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Bodden-Tour
Marktplatz Greifswald mit Rathaus

Marktplatz Greifswald/Rathaus

Herausragend ist der in Norddeutschland in Größe und Gestalt einzigartige Marktplatz. Am Markt befindet sich das aus dem 13. Jahrhundert stammende gotisch-barocke Greifswalder Rathaus.

Pommersches Landesmuseum

Pommersches Landesmuseum

Eins der größten Kultureinrichtungen in der Stadt ist das Pommersche Landesmuseum, welches u. a. Bilder des in Greifswald geborenen Malers Caspar David Friedrich ausstellt.

Greifswalder Logenhaus

Greifswalder Logenhaus

Das Greifswalder Logenhaus war bereits Freimaurerloge „Carl zu den drei Greifen“, „Klubhaus der Universität“ sowie „Haus der deutsch-sowjetischen Freundschaft“. Nach einem Leerstand kaufte Familie Lewerenz 2009 das Anwesen und lies das Logenhaus von den Grundmauern an sanieren. Im Haus befindet sich ein Restaurant.

Doppel-Waagebalken-Brücke

Brücke Greifswald / Wieck

Die hölzerne Doppel-Waagebalken-Brücke, die den Ryck überspannt, wurde vor über 125 Jahren von Schiffbaumeister Spruth erbaut. Festlich eingeweiht wurde das Bauwerk am 25. Juli 1887.

Ruine Eldena

Ruine Eldena

Das 1199 gegründete ehemalige Kloster Eldena ist der Nukleus der späteren Stadtgründung und ein Motiv des romantischen Malers Caspar David Friedrich. In der Klosterruine Eldena finden im Sommer Open-Air-Aufführungen statt.

Skulpturen "Die drei Weisen"

"Die drei Weisen"

Ein Kunstwerk des Hamburger Bildhauers Johannes Speder an der Mole von Greifswald-Wieck.

Bockwindmühle Eldena

Bockwindmühle Eldena

Schon aus der Ferne ziehen die großen Flügel der Bockwindmühle Eldena die Blicke auf sich. Die Vorgängerin wurde bereits 1533 in der Inventarliste des Klosters Hilda/Eldena aufgeführt. Bis 1932 wurde auf dem Mühlenberg in Eldena Korn gemahlen. Danach verfiel das Wahrzeichen des Greifswalder Ortsteils und stürzte letztlich 1972 zusammen. Der Förderverein Eldenaer Mühle baute die Mühle in Eigenregie wieder auf.

Kontakt